Unser scheuer und sensibler Sell ist zwischen 3-6 Jahre alt und kam als Fundtier ins Tierheim. Obwohl Sell, seit seiner Ankunft, enorme Fortschritte gemacht hat, lässt er sich bisher nur von seinen Pflegern anfassen. Daher sind katzenerfahrene und sehr einfühlsame Menschen gefragt, die sich Stück für Stück sein Vertrauen erarbeiten wollen.
Er beobachtet gerne das Treiben um ihn herum von seiner erhöhten Liegefläche aus, wo er sich sicher und wohl fühlt. Nähern ihm sich aber fremde Personen sucht er schnell das Weite und versteckt sich.
Sell hat im Tierheim bis jetzt keine Probleme mit anderen Katzen gezeigt. Er verträgt sich sowohl mit älteren als auch mit deutlich jüngeren Katzen. Daher kann im neuen Zuhause bereits eine Katze leben.
Für eine reine Wohnungshaltung ist Sell nicht geeignet. Für ihn wäre Freigang wünschenswert.





Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.