Unser 9 jähriger Odin wurde nach einem längeren Aufenthalt im Tierheim nicht mehr von seinem Besitzer abgeholt.
Im Tierheim zeigt sich Odin als unabhängiger, selbstständiger Hund, dem scheinbar im ersten Moment menschliche Nähe egal ist. Nutzt man die Zeit jedoch mit ihm intensiv, bindet er sich schnell an eine Person und zeigt sich dann als verschmuster und liebevoller Hund.
Auf Grund seiner Vorgeschichte verträgt Odin keinen stimmlichen und körperlichen Druck. Gerät er in eine für ihn bedrängende Situation wäre es denkbar, dass er zubeißt. Außerdem verteidigt er sein Futter und andere Ressourcen.
Durch seine Rassezugehörigkeit ist die Haltung mit bestimmten Voraussetzungen und Auflagen verbunden.
Ein behutsames Kennenlernen kann nur über einen längere Zeit im Tierheim und nach Terminvereinbarung durchgeführt werden.
Odin wir vorzugsweise an rasseerfahrene Halter und nur in einen Haushalt ohne Kinder und anderen Tieren vermittelt.



Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.